Trends für 2016

Abendkleider
Abendmode
Babymode
Badeanzüge
Bademode
Bikini Mode
Brautmode
Business Mode
Cocktailkleider
Damenmode
Designermode
Disco Mode
Dessous Mode
Fashion Mode
Festliche Mode
Fetisch Mode
Frühlingsmode
Frühjahrsmode
Glamour Mode
Hemdenmode
Herbstmode
Herrenmode
Hutmode
Jackenmode
Jeansmode
Junge Mode
Kindermode
Kleidermode
Ledermode
Sommermode
Strickmode
Wintermode

Kontakt

Datenschutz
Impressum

Dessous Mode 2016 - Sexy Unterwäsche liegt im Trend

Die Dessous Modetrends für 2016 versprechen für jeden Geschmack die passende Unterwäsche.

Dessous Mode 2016
© Martin Valigursky - Fotolia.com

Dessous und Bonbons passen nicht zusammen? Der Dessous Trend für 2016 sagt was anderes und stellt die neusten Unterwäsche-Kollektionen vor - in knallig bunten Bonbonfarben! Lila, Grün, Pink oder Türkis, der Trend zu auffälligen Farben ist wieder da und verleiht im Sommer besonders vorgebräunter Haut ein extravagantes Aussehen, bei dem man(n) zweimal hinschaut.

Dessous Mode für 2016: Spitze ist wer Spitzenunterwäsche trägt


Auch die Spitzenunterwäsche wird 2016 wieder gern in der Dessous Mode getragen.

In klassischen Farben wie blau oder schwarz verhüllen die feinen Teile genug Haut und geben dennoch ein Gefühl der Zartheit, der Unberührtheit. Spitzenunterwäsche in Rot ist jedoch ein absolutes No-Go und sollte in der Dessous Mode 2016 in keinem Schrank zu finden sein!

Sexy Dessous mit Strapse

Sexy Dessous mit Strapse
© Zdenka Darula - Fotolia.com

Auch 2016 können Männer mit einem schönen lila-schwarzen Oberteil und klassischen Strapsen bezirzt werden.

Dessous mit Blümchenmuster sind im Kommen!

Der erste Dessous Modetrend richtet sich nicht nur an verträumte Frauen die auf zauberhafte Dessous stehen, sondern auch an jüngere Mädchen. Blumenmuster sind wieder immer Kommen! Der fröhlich bunte Mix aus schimmernden Farben und floralen Mustern zaubert auch in den kalten Monaten ein Sommerfeeling auf den Körper und wer sich sommerlich wohl fühlt, strahlt dies auch aus!

Tough und sexy mit Lack & Leder Dessous

Sind auf der einen Seite Blümchenmuster im Trend, so steuert ein weiterer Dessous Mode Trend genau in die andere Richtung. Wer tough ist und sich sexy fühlen möchte trägt im Jahr 2016 Unterwäsche aus Lack und Leder! In klassischen Farben gehalten wirken diese Dessous nicht billig, lediglich ein wenig verrucht und äußerst sexy. Allerdings sollte auch bei Unterwäsche aus Lack und Leder auf knallig bunte Farben verzichtet werden, dieser bunte Trend ist eher für Fetisch-Fans geeignet.

Gut verhüllt und dennoch unsichtbar

Ein absolutes Must-have bei der Dessous Mode 2016 ist hautfarbene Unterwäsche! Besonders im Sommer, wenn wieder weniger Stoff auf der Haut zu sehen ist, ist die hautfarbene Unterwäsche absolut unverzichtbar. Sie verhüllt alles und dennoch kann man als Fremder nie so ganz sicher sagen, ob Frau nun was drunter trägt oder nicht. Dies verleiht eine Menge Selbstbewusstsein und verleiht dazu mit Reizen zu spielen. Wichtig ist jedoch, dass man die Unterwäsche so wählt, dass diese der eigenen Hautfarbe ungefähr ähnelt. Ist diese nämlich zu hell oder zu dunkel, hat man den Effekt verfehlt!

Dessous Mode für 2016: Retro meets Nostalgie

Wer nicht nur einfarbige bunte Dessous tragen möchte, findet im Retro-Look mit Sicherheit das Passende für "drunter". Ob bunte Prints oder knallige Muster, der Retro-Look ist nichts für Langweiler! Auch Nostalgie-Fans werden in 2016 ihre Freude haben: hohe Taillenslips, Miederhosen und Korsagen halten wieder Einzug und versprechen im Vintage-Look ein zauberhaftes Aussehen.

Fazit der Dessous Mode

Die Dessous Mode Trends für 2016 sprechen also jede Frau an. Wer sich gerne mal an einen anderen Look ausprobieren möchte, kann dies ungehindert tun. Wer schon immer mal Lack oder Leder auf der Haut spüren wollte, hat dieses Jahr allen Grund dazu ohne Angst haben zu müssen abgestempelt zu werden. Ob traumhafte Dessous im Blumenlook für romantische Mädchen oder verruchtes Leder für die toughe Business-Lady - 2016 ist für jeden etwas dabei!