Trends für 2014

Abendkleider
Abendmode
Babymode
Badeanzüge
Bademode
Bikini Mode
Brautmode
Business Mode
Cocktailkleider
Damenmode
Designermode
Disco Mode
Dessous Mode
Fashion Mode
Festliche Mode
Fetisch Mode
Frühlingsmode
Frühjahrsmode
Glamour Mode
Hemdenmode
Herbstmode
Herrenmode
Hutmode
Jackenmode
Jeansmode
Junge Mode
Kindermode
Kleidermode
Ledermode
Sommermode
Strickmode
Wintermode

Kontakt

Impressum

Frühlingsmode 2014 und Modefarben für Damen, Herren, Frauen und Männer

Die Sehnsucht nach dem Frühling mit seinen ersten warmen Sonnenstrahlen ist in diesem Jahr bei den modetrends für 2014, nach dem extrem kalten Winter, besonders groß. Die dicken Mäntel und Jacken können dann endlich im Schrank verschwinden. Die Frühlingsmode im Jahr 2014 ist facettenreich und sie lockt mit vielen schönen Farben.

Frühlingsmode 2014 für Damen und Frauen
© vizualni.cz - Fotolia.com

Die dominierenden Mode Farben sind Fuchsia, Rosa, Beige, Türkis, Blau in vielen Schattierungen, orange und natürlich dürfen die Farben Weiß und Schwarz nicht fehlen. Die Stoffe sind teilweise gemustert oder unifarben. Auch in diesem Frühling ist das Angebot so umfangreich, dass für die Damen von jung bis alt etwas dabei ist.

Frühjahrsmode 2014 für Damen


Für die Modelle wurden hauptsächlich fließende Stoffe verwendet. Enge Röcke haben die italienische Länge oder sind knielang. Aber auch Miniröcke und wadenlange Röcke werden angeboten.

Blusen sind schlicht oder mit Rüschen erhältlich. Einige Modedesigner verwenden wieder Schulterpolster für die Blazer. Die Blazer sind wieder etwas länger, hüftlang, aber teilweise reichen sie auch nur bis zur Taille oder sind sehr lang, wie von der Modemarke Chloé. Kleider gibt es in allen Farben, Formen und in unterschiedlichen Längen. Das klassische kleine Schwarze, einst von Coco Chanel entworfen, gehört immer noch dazu. Aber auch ein weißes Kleid ist in diesem Frühjahr modern. Klassische Modelle aus den Vorjahren kann man auch in diesem Jahr wieder tragen und mit dem einen oder anderen neuen Accessoire ergänzen. In diesem Frühling sind breite Gürtel modern und so wirkt ein Kleid aus dem Vorjahr mit einem neuen Gürtel trendig. Der schwarze Rock sieht mit einem neuen farbigen Top auch wieder gut aus.

Frühlingsmode 2014 für Frauen

Frühlingsmode 2014
© terex - Fotolia.com

Die Frühlingsmode ist in diesem Jahr breit gefächert. Bevor man etwas Neues kauft, sollte man noch einmal seinen Kleiderschrank durchsehen. Denn es ist fast alles erlaubt.

Hosen können eng oder weit geschnitten sein, mit geradem Bein oder Bootcut. Caprihosen trägt man auch noch in diesem Jahr. Die Rocklänge reicht vom Mini bis wadenlang. Kleider sind aber auf jeden Fall ein Muss im Frühling 2014.

Frühlingsmode 2014 für Damen und Frauen

Die Mäntel für kühlere Abende von Tommy Hilfiger sind z. B. in einem warmen Beigeton erhältlich und haben zusätzlich ein Cape. Corsagen sind auch noch in diesem Frühling modern, wie bei Dior zu sehen war. Anna Sui liebt gemusterte farbenfrohe Stoffe, Eyecatcher sind ihre gelb-orange gemusterten Minikleider. Ein klassisches Modell für diese Frühlingssaison ist ein rotes Shiftkleid von Dior. Loewe hat den Petticoat und die Polka-Dots wieder entdeckt, allerdings trägt man den Petticoat unter einem Minikleid. Nina Ricci kombiniert die Pastelltöne des Frühlings mit schwarz. Jeansstoff wird für Hosen, Röcke und Kleider verwendet.

Die Riemensandalen aus dem letzten Jahr können auch in diesem Jahr noch getragen werden. Sandalen, bei denen die Riemen bis zur Fessel reichen und Peeptoe-Stiefeletten sind modern. Verschlossen werden diese Schuhe an der Ferse mit einem Reißverschluss.

Frühlingsmode für Herren/Männer

In der Frühjahrzeits können Herren wieder die leichten Lederjacken vom Vorjahr auspacken. Falls es dann doch noch zu kalt sein sollte, trägt Mann darunter einfach einen schicken Pullover. Lederjacken in den Farben Braun und Schwarz sind auf bei den Modetrends 2014 im Frühjahr angesagt und hipp.

Themenrelevante Webseiten über Frühlingsmode

  • Locken selbst zu Hause machen
    Schöne Locken kann man sich auch zu Hause selber machen. Passend zum Frühling findet man auf dieser Webseite viele tolle Anleitungen, Videos und Tipps um selbst Locken zu machen. z.B. verwenden Sie ihr aktuelles Glätteisen zum Locken machen, oder nehmen Sie einfach eine Alufolie oder Papilotten. Alles ist möglich!