Trends für 2014

Abendkleider
Abendmode
Babymode
Badeanzüge
Bademode
Bikini Mode
Brautmode
Business Mode
Cocktailkleider
Damenmode
Designermode
Disco Mode
Dessous Mode
Fashion Mode
Festliche Mode
Fetisch Mode
Frühlingsmode
Frühjahrsmode
Glamour Mode
Hemdenmode
Herbstmode
Herrenmode
Hutmode
Jackenmode
Jeansmode
Junge Mode
Kindermode
Kleidermode
Ledermode
Sommermode
Strickmode
Wintermode

Kontakt

Impressum

Herbstmode 2014 - die kommenden Modetrends

Knallige Farben, trendige Schnitte und der Aspekt der Gegensätzlichkeit, werden das Bild der Herbstmode für das Jahr 2014 bestimmen. Es werden auch im Herbst, wie schon im Jahr 2013 die Materialien Leder, Veloursleder und sehr viel an metallischen Accessoires, wie Nieten und Ringe verwendet.

Viele verschiedenen Facetten verfolgt die kommende Herbstmode, so finden sich in allen Bekleidungsstücken, egal ob für die Damen oder eben für die Herren, folkloristische Stilelemente, Elemente aus dem Businessbereich, aus dem Rockbereich, aber vor allen Dingen werden sich in der Herbstmode auch Stilelemente aus den bekannten 80er Jahren wiederfinden. Die Designer werden auch in diesem kommenden Herbst nicht von diesem greifenden Jahrzehnt loskommen, ohne nicht wenigstens die knallig bunten und hervorstechenden Farben aus den 80er Jahren verwendet zu haben. Die Muster werden auch wieder bei der Frauenmode und auch bei der Herrenmode für den kommenden Herbst, Karomuster und auch Streifenmuster sein, wie auch Vintage sind diese Varianten voll im Trend und werden sehr oft in den verschiedensten Facetten in den Kleidungsstücken wiederzufinden sein.




Kaufempfehlung für Herbstmode 2014




Herbstmode 2014 - die Modefarben für den Herbst

Wer immer noch der Meinung ist, dass man in den kühleren Monaten auch mit gedeckten Farben durch das Leben gehen sollte, wird in diesem kommenden Herbst sicher eines Besseren belehrt werden.

Die Zeiten in den die Farbnuancen Grau, Schwarz und Anthrazit vorherrschend waren, gehören Gott sei Dank der Vergangenheit an. Der Herbst 2014 wird bunt, grell und sogar in einzelnen Fällen schrill. Besonders der Ledertrend wird sich im Herbst 2014 durchsetzen, aber nicht einfach normales Leder. Die Variationen sind fast schon als unüberschaubar zu bezeichnen und dies ist auch gut so. Heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten, mit diesem wunderbaren Material die herrlichsten Kleidungsstücke herzustellen, dass das Herz nur so lacht.

Leder wird heute in den verschiedensten Farben und Qualitäten zu hochwertigen Jacken, Hosen und Mänteln verarbeitet, dass man sich kaum entscheiden kann, welches der Kleidungsstücke nun passend für den kommenden Herbst sein wird.

Besonders für die Damen ist dieses Material ganz besonders für die Röcke geeignet, die in diesem Herbst im Kommen sind. Die folkloristische Art des Kleidungsstückes, kann mit dem Werkstoff Leder absolut zum Tragen gebracht werden. Handschuhe aus Leder in knallbunten Farben sind unter den Accessoires für den Herbst 2014 der Renner. Leggings, wie auch schon im letzten Jahren, werden im Herbst dieses Jahres ebenfalls nicht wegzudenken sein, dafür haben sie einen viel zu großen Siegeszug seit den 80er Jahren gehabt. Sie sind beliebt und durchaus vielseitig mit den anderen Materialien und Kombinationen, aus der neuen Herbstkollektion zu verwenden.

Ein weiterer Trend für die kommende Saison ist ganz sicher der Folklorestil. Eines ist bei diesem Stil allerdings etwas anders, als die Jahre zuvor. Bis dato haben sich die Damen für diese Stilrichtung interessiert und gerade die warmen und intensiven Farben in der letzten Herbstkollektion, hatten es den Damen angetan. Die Designer haben sich nun für die kommende Saison die Herren der Schöpfung vorgenommen und äußerst viel an Kreativität bewiesen. Selten gab es, wie für die Herbstmode 2014, eine umfangreichere Herbstkollektion für den Herrn im Folklorestil. Hier kommen vor allem die vielen unterschiedlich gearbeiteten Cowboyhemden zu tragen, die mit viel aufwendiger, aber dennoch sehr dezenter Stickerei, verfeinert worden sind.

Herbstmode 2014 - Damenmode

Für die Damemode kommt im Herbst 2014 vermehrt der etwas strenge Stil zum Tragen, man könnte ihn auch mit dem Businesslook vergleichen, obwohl der Stil sich in Einzelheiten sehr verändert worden ist. Man findet grundsätzlich aber bei beiden Richtungen, also in der Herrenmode und in der Damenmode für den Herbst 2014, immer wieder die Uniformelemente vor. Auch die Schulterpartien an den Kleidungsstücken haben die Designer in ´m Stil der 80er Jahre wieder aufleben lassen und hoffen wieder auf ähnlichen Anklang wie schon vor Jahrzehnten, diesmal eben für die Kollektion Herbstmode 2014.