Trends für 2014

Abendkleider
Abendmode
Babymode
Badeanzüge
Bademode
Bikini Mode
Brautmode
Business Mode
Cocktailkleider
Damenmode
Designermode
Disco Mode
Dessous Mode
Fashion Mode
Festliche Mode
Fetisch Mode
Frühlingsmode
Frühjahrsmode
Glamour Mode
Hemdenmode
Herbstmode
Herrenmode
Hutmode
Jackenmode
Jeansmode
Junge Mode
Kindermode
Kleidermode
Ledermode
Sommermode
Strickmode
Wintermode

Kontakt

Impressum

Jeansmode Frühjahr/Sommer für 2014

Bereits in den 50er Jahren sah man die Jeans und die Jeansmode in weltberühmten Hollywoodstreifen, in den 90er Jahren war die Jeans eines der beliebtesten und meist verkauften Kleidungsstücke weltweit und auch noch heute ist die Jeansmode 2014 mehr denn je bei Jung und Alt beliebt.

Jeansmode 2014
© Francesco Carta - Fotolia.com

Die Rede ist von der Jeanshose, die sich modetechnisch erfolgreich durch etliche Jahrzehnte schlich und noch immer das am meisten getragene Kleidungsstück auf dem gesamten Globus ist. Die Auswahl an den verschiedensten Jeanshosen, die in Farbe, Form und Schnitt variieren, ist einfach enorm und man findet auch in der Jeansmode für Damen und Männer Jahr für Jahr immer wieder innovative und kreative Modelle. Nicht nur Hosen sind ein Verkaufsschlager in den Geschäften, sondern auch Jacken, Kleider, Röcke und Hemden in Denim-Optik kommen wieder groß in Trend und versprechen ein jeansfreudiges Jeansmode Jahr 2014.

Jeansmode für Damen/Frauen


In Sachen Jeanshosen bleiben die Damen dem Trend des letzten Jahres weitgehend treu.

Sie setzen auf figurbetonte Röhren- oder Stretchjeans, die sie mit Stiefeln oder edlen High Heels tragen. Dieses Jahr kommt jedoch Farbe ins Spiel. Während Frau bis vor einigen Monaten noch auf typische Jeansfarben, wie „Washed blue“ oder „Grey denim“ setzte, werden in der Jeansmode 2014 für Damen sehr ausgefallene schrille Farben in den Regalen der Boutiquen und Kaufhäuser liegen. Oberteile werden dann etwas schlichter ausfallen, während die farbenfrohen Jeans sicherlich ein Hingucker bzw. Eyecatcher sind.

Jeansmode für Frühjahr/Sommer/Winter

Jeansmode Sommer 2014
© Davidglez - Fotolia.com

Neben den Innovationen im Bereich Jeanshosen, dreht sich das Jahr 2014 generell um das Thema Jeans.

Frauen lieben Taschen aus dem beliebten Material, tragen wieder Jeanskleider und Röcke und freuen sich über die vielen Accessoires in Jeansoptik, die auf den Markt kommen. Ob Ohrringe in Denim-Style, Haarreifen, Haarbürsten oder dicke Armbänder- in den nächsten Monaten, wenn die Jeansmode Sommer 2014 näher rückt, kommt man um den beliebten Modetrend 2014 nicht herum. Auch Jeansjacken für Damen und Männer in allen möglichen Formen und Farben, für den kommenden Winter 2014 auch gefüttert, werden wieder gerne getragen.

Jeansmode Damen 2014
© Martina Stumpp - Fotolia.com

Frauen tragen sie mit einem hübschen Kleid, Männer kombinieren sie mit schlichten Cargohosen. Selbst Schuhe aus Jeansstoff waren bereits Anfang des Jahres mit der Jeans Mode Frühjahr 2014 ein Renner in den Schuhgeschäften und die Nachfrage steigt stetig.

Jeansmode für Männer/Herren

Wie sie vor allem in den 90er Jahren zum Alltag gehörten, sind destroyed Jeans (zu Deutsch: zerstörte Jeans) wieder groß im Kommen. Geschweige dem Motto “Aus neu mach alt” werden solche Jeans bei der Herstellung zerschnitten, mit Flicken versehen und etliche Male gebleicht, so dass sie auch wirklich gebraucht aussehen. Gerade Männer finden in diesem Jahr wieder großen Gefallen an diesen Jeanshosen und tragen sie mit lässigen Hemden oder Shirts. Auch die berühmten Baggy-Jeans, die überwiegend in der Hip Hop Szene getragen werden, erfreuen sich in der Jeansmode 2014 für Männer großer Beliebtheit. Sie sind bequem, robust und man kann sie mit individuellen Prints ausstatten lassen, was sie zu einem einzigartigen Kleidungsstück macht.

Jeansmode liegt ja beinahe immer im Trend, aber im Jahr 2014 zeigt sich deutlich, wie sehr modebewusste Menschen dieses Material lieben und schätzen. Seien es Jeanshosen, Jeansjacken oder verspielte Accessoires- Jeans, sie sind aus der Modewelt einfach nicht mehr wegzudenken.